Mit einem 9:0-Kantersieg wurden die zuvor ebenfalls noch ungeschlagenen Gäste des TSC Mainz im Aufstiegsduell der Süd/West-Liga von den Herren 40 der ST Lohfelden förmlich vom Platz gefegt und die Nordhessen werden damit im nächsten Jahr in der Regionalliga - der höchsten deutschen Liga dieser Altersklasse - antreten.

 

 

Das erfolgreiche Team der ST Lohfelden mit von links (hinten): Jochen Arnold, Alexander Brenzel, Marc Pigan, Meik Röhrig, Marco Schäffer,

(vorn) Thorsten Döring, Kresimir Ritz und Jürgen Kitzinger

DEUTSCHE RANGLISTEN

DIE NEUEN DEUTSCHEN RANGLISTEN DER JUGEND UND AKTIVEN SOWIE DER SENIOREN.

damen herren
juniorinnen junioren
seniorinnen senioren
s_logo


sporttreff

Wer ist online

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Template by JoomlaShine