Nach jeweils drei 5:1 Siegen standen sich am 26.8.20 - letzter Spieltag der Hessenliga - Rot-Weiß Kassel und der TC Rüsselsheim gegenüber, um den Titel des hessischen Mannschaftsmeisters bei den Herren 65 auszuspielen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gingen die Kasseler nach den Einzeln bereits mit 3:1 in Führung und bauten die Führung duch den Gewinn beider Doppel auf erneut 5:1 aus und wurden damit verdient Hessenmeister.



Das erfolgreiche Team mit von links: Hubert Lohaus, Peter Christ, Rainer
Herwig, Klaus Göbel, Reinhold Schäfer und Reinhard Göldner.